Bitte haben Sie ein wenig Geduld.
Daten werden geladen.

"Zurückblättern" ist bei dynamischer Seitengenerierung technisch nicht möglich. Die Buttons "Letzte Suchen" und "Letzte Suche" bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit auf frühere Suchergebnisse zurückzugreifen."

abbrechenWeiter zu den letzten Suchen

"Zurückblättern" ist bei dynamischer Seitengenerierung technisch nicht möglich. Die Buttons "Letzte Suchen" und "Letzte Suche" bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit auf frühere Suchergebnisse zurückzugreifen."

abbrechenWeiter zur letzten Suche

Sie haben in dieser Sitzung noch keine Suchanfrage an die Datenbank gestellt!

OK
Clarac Band 5, Seite 16
Für eine vergrößerte Ansicht der Stichwerkseite in einem neuen Fenster bitte auf das Bild klicken.
Tafel, FigurVerknüpfungenKurzbeschreibungBeschreibung ClaracMiniaturansicht Objekt
801, 2011Angaben ClaracStatuette des trunkenen HeraklesStatuette des trunkenen Herakles, der sich mit seiner linken Hand auf seine Keule stützt und in der anderen sein Genital zum Urinieren hält
801, 2012Angaben ClaracStatue des Hercules bibaxStatuette des Hercules bibax; er hält in der linken, ausgestreckten Hand einen Kantharos; über der linken Schulter ist eine chlamys gefibelt
801, 2018Objektdatensatz
Angaben Clarac
Statue des HeraklesÜberlebensgroße Statue des stehenden Herakles, der über den Kopf das Löwenfell gezogen hat; die rechte Hand hält die geschulterte Keule, die linke Hand ist horizontal geführt und hält die Äpfel; der Körper ist zur rechten Seite gebeugt der Kopf zu Linken erhoben
802, 2014Angaben ClaracStatue des Herakles mit AntaiosStatue des Herakles, welcher mit Antaios ringt und diesen emporgehoben hat bzw. Gruppe aus zwei ringenden Athleten oder Epheben
802, 2015Objektdatensatz
Angaben Clarac
Statue des HeraklesStatue des stehenden Herakles; er hat die rechte Hand in die Hüfte gestützt, mit der linken Achsel ist er auf seine Keule gestützt; die linke Hand ist ausgetsreckt und hält eine Kugel
802, 2016Objektdatensatz
Angaben Clarac
Statue des Herakles mit AntaiosStatue des stehenden Herakles, welcher Antaios in die Luft emporgehoben hat; dieser versucht, mit seinen Händen die Umklammerung des Herakles zu lösen;
< 16 > | Suche | Suchergebnisse | Stichwerkseiten: Bd. 3 | Bd. 4 | Bd. 5 | Bd. 6 | Suche Tafel
Miniaturansichten: Bd. 3 | Bd. 4 | Bd. 5 | Bd. 6
< Objekt > |