Bitte haben Sie ein wenig Geduld.
Daten werden geladen.

"Zurückblättern" ist bei dynamischer Seitengenerierung technisch nicht möglich. Die Buttons "Letzte Suchen" und "Letzte Suche" bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit auf frühere Suchergebnisse zurückzugreifen."

abbrechenWeiter zu den letzten Suchen

"Zurückblättern" ist bei dynamischer Seitengenerierung technisch nicht möglich. Die Buttons "Letzte Suchen" und "Letzte Suche" bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit auf frühere Suchergebnisse zurückzugreifen."

abbrechenWeiter zur letzten Suche

Sie haben in dieser Sitzung noch keine Suchanfrage an die Datenbank gestellt!

OK
Clarac Band 3, Seite 128
Für eine vergrößerte Ansicht der Stichwerkseite in einem neuen Fenster bitte auf das Bild klicken.
Tafel, FigurVerknüpfungenKurzbeschreibungBeschreibung ClaracMiniaturansicht Objekt
455, 833Objektdatensatz
Angaben Clarac
FortunaStatue der stehenden Fortuna; sie trägt einen Chiton, der unterhalb der Brust gegürtet ist; die Schultern werden von einem langen Peplos bedeckt, der über den Rücken nach unten fällt, aber auch über den Hinterkopf gezogen ist; auf dem Schleier trägt die Göttin einen modius oder kalathos
455, 834Angaben ClaracFortunaStatuette der sitzenden Fortuna; sie trägt ein unterhalb der Brust gegürtetes Gewand und darüber einen Mantel, der z. T. über den Hinterkopf gezogen ist; die rechte Hand ist auf ein Steuerruder gestützt, die linke hält ein Füllhorn; links und rechte neben der Göttin sitzen ein Greif bzw. Löwe
455, 835Objektdatensatz
Angaben Clarac
FortunaStatue der stehenden Fortuna; auf dem Kopf trägt sie ein mit Steinen besetztes, lateinisches Diadem, über welches ein Schleier aus leichtem Stoff gezogen ist, der auf die linke Schulter und den linken Arm herabfällt und unter der rechten Schulter verläuft; der gesenkte rechte Arm ist auf ein Steueruder gestützt, die erhobene linke Hand hält ein Füllhorn
456, 836Angaben ClaracFortunaStatue der stehenden Fortuna; sie trägt eine unter der Brust gegürtete Tunika mit kurzem Arm, die bis zu den Füßen herabfällt; darüber ist ein Mantel drapiert, der um den Unterkörper und über die linke Schulter geschlungen ist und auf den linken Unterarm herabfällt; an den Füßen trägt sie alutae
456, 837Objektdatensatz
Angaben Clarac
FortunaStatuette der auf einem Globus stehenden Fortuna; sie trägt eine leichte Tunika; mit beiden Händen hebt sie Gewandzipfel an; die Haare sind zum Hinterkopf geführt und dort in einem Knoten zusammengefaßt
456, 838Objektdatensatz
Angaben Clarac
FortunaStatue der stehenden Fortuna mit etwas vorgesetztem rechten Fuß; sie trägt eine Tunika mit langem Arm und darüber einen Mantel, der um den Unterkörper geschlungen ist und von der linken Schulter auf den linken Unterarm herabfällt; an den Füßen trägt sie Sandalen
< 128 > | Suche | Suchergebnisse | Stichwerkseiten: Bd. 3 | Bd. 4 | Bd. 5 | Bd. 6 | Suche Tafel
Miniaturansichten: Bd. 3 | Bd. 4 | Bd. 5 | Bd. 6
< Objekt > |