Bitte haben Sie ein wenig Geduld.
Daten werden geladen.

"Zurückblättern" ist bei dynamischer Seitengenerierung technisch nicht möglich. Die Buttons "Letzte Suchen" und "Letzte Suche" bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit auf frühere Suchergebnisse zurückzugreifen."

abbrechenWeiter zu den letzten Suchen

"Zurückblättern" ist bei dynamischer Seitengenerierung technisch nicht möglich. Die Buttons "Letzte Suchen" und "Letzte Suche" bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit auf frühere Suchergebnisse zurückzugreifen."

abbrechenWeiter zur letzten Suche

Sie haben in dieser Sitzung noch keine Suchanfrage an die Datenbank gestellt!

OK
Clarac Band 3, Seite 20
Für eine vergrößerte Ansicht der Stichwerkseite in einem neuen Fenster bitte auf das Bild klicken.
Tafel, FigurVerknüpfungenKurzbeschreibungBeschreibung ClaracMiniaturansicht Objekt
293, 1148Objektdatensatz
Angaben Clarac
AsklepiosStatue des Asklepios; Kopf von turbanartigem Tuch bedeckt (theristrion); Körper von langem Mantel bedeckt, der die Brust freiläßt; an linker Seite Schlange
294, 2098cObjektdatensatz
Angaben Clarac
EuripidesStatue des sitzenden Euripides auf Stuhl mit hoher Rückenlehne; über linker Schulter Gewandbausch; Gewand hinter Körper auf Schoß geführt, bedeckt Oberschenkel und Beine; Figur etwas nach links gedreht; linker Arm etwas nach links ausgestreckt; in Hintergrund Tafel, auf der in zwei Reihen etwas mehr als die Hälfte der Tragödien des Euripides mit Titel aufgeführt sind
293, 1149Objektdatensatz
Angaben Clarac
AsklepiosStehende Statue des Asklepios; rechte Hand in die Seite gestützt; linke Hand erhoben und geöffnet; trägt Mantel, der die rechte Schulter und Brustseite frei läßt
293, 2238Objektdatensatz
Angaben Clarac
KnabeStatue eines Knaben; er trägt eine kurze Tunika, die er mit beiden Händen anhebt
293, 2226Objektdatensatz
Angaben Clarac
Knabe mit GansStatue eines Knaben, der eine Gans würgt [keine genauere Beschreibung]
294, 1164Objektdatensatz
Angaben Clarac
Asklepios und TelesphorosStatue des stehenden Asklepios in Gruppe mit Telesphoros; er trägt einen Mantel, der die Brust unbedeckt läßt; Telesphoros trägt einen Mantel mit Kapuze trägt; hinter ihm zwei Schriftrollen
< 20 > | Suche | Suchergebnisse | Stichwerkseiten: Bd. 3 | Bd. 4 | Bd. 5 | Bd. 6 | Suche Tafel
Miniaturansichten: Bd. 3 | Bd. 4 | Bd. 5 | Bd. 6
< Objekt > |