Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

2100271: korinthischer Tempel, sog. Maison Carrée

Nimes

Information on the Building

Localization:

Nimes, Frankreich, FR

Geographical description:

Roman province: Gallia Narbonensis
Cultural era: römisch

Characterization:

Building type: Tempel, Pseudo-Peripteros
Architectural order: korinthisch
Preservation: Fast vollständig erhalten;
Description: Erhebt sich auf einem 2,85 m hohen Podium. Rechteckige Grundfläche (26,42 m x 13,54 m). Der Pronaos umspannt ein Drittel der Länge des Gebäudes; Eine große Tür (6,87 m x3,27 m) führt zur Cella.
Ancient context: Forum/Agora

History:

Building history : Der Tempel wurde im 4. Jh. n. zu einer Kirche geweiht; Im Jahr 1823 zum Museum umfunktioniert.
Restoration: Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurden Pronaos und das Dach erneuert. Die Tür wurde 1824 angefertigt.

Dating:

Bauwerk: Ende/spätes 1. Cent. v. Chr. (19 v. Chr. ).

Bibliography:

R. Amy - P. Gros, La Maison Carrée de Nimes, Gallia Suppl. 38 (1979);
J. Ch. Balty, Etude sur la Maison Carrée de Nimes (1960);
Nachlass Konstantin Ronczewski (1874-1935);

URIs: