Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

301243: Dreigestaltige Artemis

Available images: 0

Browser

Information on the Reception

All entries under 'Reception' are based on the existing research named in the reception source. Recent research can be viewed in the 'Context navigation' section below.

Reception source:

C.-O.-F.-J.-B. Comte de Clarac, Musée de Sculpture 4

Localization:

unbekannt

Find spot/Provenience:

Rom, Slg. Chigi

Material:

Bronze

Preservation:

vollständig
Reworking: nicht ergänzt

Category:

Rundplastik

Description Clarac:

Notation - head: Kopf antik zugehörig
Statue der dreigestaltigen Artemis; die erste Figur hat einen Halbmond auf dem Kopf und hält eine Fackel: es ist Diana Lucifera; die zweite hat auf dem Kopf einen Kranz mit einem zentralen Ornament vorne, welches ein Edelstein sein könnte; sie hält in der rechten Hand einen Schlüssel in antiker Form, in der linken eine Rolle Schnur; die dritte Figur trägt eine Strahlenkrone und eine phrygische Mütze und hat eine Frisur, wie sie bei Darstellungen des Sol zu finden ist; sie hat ein Schwert in der rechten Hand und eine Peitsche in der linken
Ob die Statue vollkommen antik ist, kann nicht gesagt werden; obwohl sie sicher einige moderne Atrribute hält, sind derartige Darstellungen zumindest aus der Antike benannt; vgl. zu Frisuren des Sonnengottes C.-O.-F.-J.-B. Comte de Clarac, Musée de sculpture 4 Nr. 1188; eine von Philippus Arabs in Antiocheia geprägte Münze zeigt die gleiche Darstellung, die Figur wird durch zwei zu den Seiten sitzenden Hunden eingefaßt (P. Seguin, Numism. select.); vgl. auch eine Münze des Gordianus III. Pius bei E. Spanheim, Les Césars de l'empereur Julien, traduits du grev avec desrémarques et de preuves illustrées par des médailles et autres anciens monumens, Heidelberg 1660

Engraving:

Additions documented in the engraving.: nein

Bibliography:

C.-O.-F.-J.-B. Comte de Clarac, Musée de Sculpture antique et moderne IV (Paris 1850) Cat. no. 1201b Pl. 564b;
M. de la Chausse, Museum Romanum (1690) Pl. 20–22;
S. Reinach, Répertoire de la statuaire grecque et romaine I (Paris 1906) 301 Fig. 4–6;