Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

300661: Abundantia

Since there are no images available for this reception record, the images of the object of reception are shown here:
Available images of the object of reception: 1

Browser

Information on the Reception

All entries under 'Reception' are based on the existing research named in the reception source. Recent research can be viewed in the 'Context navigation' section below.

Reception source:

C.-O.-F.-J.-B. Comte de Clarac, Musée de Sculpture 3

Localization:

Dresden, Deutschland, Königliches Museum

Material:

Marmor

Preservation:

fragmentiert
Reworking: ergänzt; beide Arme

Category:

Rundplastik

Description Clarac:

Notation - head: Kopf antik zugehörig
Statue einer Göttin; sie trägt eine Tunika mit kurzem Arm und ohne Gürtung, welche die rechte Schulter und einen Teil der rechten Brusthälfte unbedeckt läßt; darüber ist ein Mantel gelegt, der um den Unterkörper geschlungen ist; in der linken Armbeuge trägt sie ein Füllhorn
Die Statue wurde auch als Demeter benannt, aber die Haargestaltung mit schlichtem Nackenknoten spricht gegen diese Benennung; außer dem Füllhorn spricht nichts für diese Benennung

Engraving:

Additions documented in the engraving.: nein
Engraving is an added illustration.: nein

Bibliography:

B. Leplat, Recueil des monumens antiques qui se trouvent dans la galerie du Roi de Pologne, à Dresde (1733) Taf. 77
C.-O.-F.-J.-B. Comte de Clarac, Musée de Sculpture antique et moderne III (Paris 1850) Cat. no. 830 Pl. 453;
Lipsius, Description (1798) 261
S. Reinach, Répertoire de la statuaire grecque et romaine I (Paris 1906) 223 Fig. 1;