Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

300646: Artemis ergänzt als Demeter

Since there are no images available for this reception record, the images of the object of reception are shown here:
Available images of the object of reception: 2

Browser

Information on the Reception

All entries under 'Reception' are based on the existing research named in the reception source. Recent research can be viewed in the 'Context navigation' section below.

Reception source:

C.-O.-F.-J.-B. Comte de Clarac, Musée de Sculpture 3

Localization:

München, Deutschland, Glyptothek

Find spot/Provenience:

Slg. Braschi

Measurements:

H: ca. 160 cm

Material:

Marmor; parischer Marmor
Rezeption/Original: griechisch.

Preservation:

fragmentiert
Reworking: ergänzt; Kopf; Hälfte des rechten Unterarmes; linker Arm mit Füllhorn

Category:

Rundplastik

Description Clarac:

Notation - head: Kopf modern ergänzt
Statue der stehenden Artemis, als Demeter ergänzt; sie trägt einen Peplos und eine lange Tunika oder einen chiton
Das Gewand und das Band über der rechten Schulter als Hinweis auf das Tragen eines Köchers weisen auf die Schwester des Apollon hin; mit L. v. Klenze – L. Schorn könnte es ich um ein griechisches Original handeln; die Ergänzungen wurden von B. Thorvaldsen vorgenommen

Engraving:

Engraving is an added illustration.: nein

Bibliography:

C.-O.-F.-J.-B. Comte de Clarac, Musée de Sculpture antique et moderne III (Paris 1850) Cat. no. 790 Pl. 449;
L. v. Klenze – L. Schorn, Beschreibung der Glyptothek (1830) Cat. no. 114;
S. Reinach, Répertoire de la statuaire grecque et romaine I (Paris 1906) 221 Fig. 3;