Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

3304509 Tanzende Mänade des Skopas, sog. Dresdner Mänade

Berlin, Freie Universität, Abguss-Sammlung Antiker Plastik

Information on the Reproduction

Localization:

Berlin, Deutschland, DE, Freie Universität, Abguss-Sammlung Antiker Plastik, FU, V 482. Inv. no.: 7/83
- Location information is Aufbewahrungsort -

Provenience:

Provenience: Dresden
Date of acquisition: 20.08.1982
Vorlage noch vorhanden

Description:

dreidimensional
Technique: Abguß
Material: Gips
Format: Originalgröße
Category: Rundplastik

Preservation:

Abguss nach bestoßener und fragmentierter Vorlage; Statue
Reworking: Statue

Artist:

Cast form: 166
Manufacturer: Dresden

Commentary:

Gattung Zusatz: Ideal
leichte Verschmutzungen; Inv.Nr. unterm Sockel mit Bleistift

Dating:

Erwerb Reproduktion: (2. Hälfte 20. Jahrhundert (20.08.1982)).

Bibliography:

K. Stemmer (Hrsg.), Standorte. Kontext und Funktion antiker Skulptur. Ausstellungskatalog Berlin (Berlin 1995) 416-417 Fig. D 11;
S. Kansteiner, L. Lehmann, B. Seidensticker, K. Stemmer (Hrsg.), Text und Skulptur: Berühmte Bildhauer und Bronzegießer der Antike in Wort und Bild, Ausstellungskatalog, Berlin (Berlin 2007). 82;

Photo prints in the CoDArchLab (originally FA):