Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

8267: Statue des Apollon (sog. \\\"Kasseler Apoll\\\")

Kassel, Antikensammlung (Kassel)

General Information on the Object

Presently located:

Kassel, Deutschland, DE, Antikensammlung (Kassel), Antikenabteilung. Inv. no.: Sk 3

Provenience:

1776/77 vom hessischen Landgrafen Friedrich II. in Rom erworben; später in Sammlung des des Fürsten von Kassel gelangt

Category/Cultural Era/Function:

Rundplastik
Belonging to monument: nein
Cultural era: griechisch

Dating:

Vorbild: 5. Jahrzehnt 5. Cent. v. Chr.
Replik: 1. Drittel 2. Cent. n. Chr.

Preservation:

fragmentiert
Attribute in beiden Hände, bis auf Mittelstück des Bogens in li. Hand, fehlen; einige Locken fehlen
Colour remains: wenige rote Farbreste in den Locken des vorderen Haarkranzes; Hinweis auf Vergoldung am Rest des Bogens in li. Hand
Reworking: ergänzt
Modern reworking: Nase, Kinn und Unterlippe, Teile der Füsse, re. Knie, Glied, Mitte der re. Brust, Teile des Stammes,

Measurements/Material:

H 200 cm
Material: Marmor

Bibliography:

H. Brunn – F. Bruckmann, Denkmäler griechischer und römischer Skulptur I (München 1902) Cat. no. 463a;
E. M. Schmidt, Der Kasseler Apoll und seine Repliken, AntPl 5 (1966) 10 ff. Nr. 1 Taf. 1-11
LIMC II (1984) 219 Nr. 295 Taf. 207 s.v. Apollon (W. Lambrinudakis et al.)
ebd. 374 Nr. 41 s.v. Apollo (E. Simon)
Cl. Rolley, Sculpture grecque I (1994) 343 Abb. 355 u. 411
K. Stemmer (Hrsg.), Standorte. Kontext und Funktion antiker Skulptur, Ausst.-Kat. Berlin (1995) 401 Nr. D1
Reinach, RSt III, 86,6
U. Schmidt (Hrsg.), Apollon und Athena. Klassische Götterstatuen in Abgüssen und Rekonstruktionen, Ausst. Kat. Kassel (1991) 92 Nr. 1
Bieber (1915) Nr. 1

FA photo prints:

Museumsaufnahmen (14 Stk.) Forschungsarchiv für antike Plastik 723/1-3+5+7-10 Postkarte (2 Stk.)