Since you are using Arachne as a guest, you can only view low-resolution images.
Login

35000: Statue eines Jünglings, sogenannter Kritiosknabe

Athen, Akropolis-Museum

Object Information - general

Presently located:

Athen, Griechenland, GR, Akropolis-Museum. Inv. no.: 698
- Place information is Aufbewahrungsort -
Athen (Regionalbezirk), Ancient place name: Athenae / Athēnai, Griechenland, GR, Athen
- Place information is Fundort -

Provenience:

Südbereich der Akropolis, Körper 1865/6 südostl. d. Parthenons gef; Kopf 1888 zwischen Museion und Südmauer gef.

Category/Culture Area/Function:

Rundplastik; unbekannt
Belongs to monument: nein
cultural sphere: griechisch
Ancient landscape: Attika
Ancient Roman province: Achaea

Dating:

frühklassisch, 2. Hälfte 5. Cent. v. Chr.

Condition:

fragmentiert
Es fehlen das rechte Bein ab unterhalb des Knies, der linke Fuß und die Unterarme. Der Kopf war abgebrochen und paßt Bruch an Bruch auf
Modern reworking: Ergänzungen s. H. Schrader, Akropolismus.

Technique:

Technique: Bildhauerei

Measurements / Material:

H 116,7 cm
Material: Marmor

Literature:

B. Fehr, Bewegungsweisen und Verhaltensideale (1979) 25 ff. Ill. 5-6;
N. Himmelmann-Wildschütz, Die “Schrittstellung“ des polykletischen Diadumenos, MarbWPr 1967 (1968), 37 f.;
R. Lullies – M. Hirmer – A. Hirmer, Die Griechische Plastik, 4. Aufl. (München 1979) Ill. 78;
C. Rolley, La Sculpture Grecque I (1994) 339-343;
H. Schrader (Hrsg.), Die archaischen Marmorbildwerke der Akropolis (Frankfurt am Main 1939) 59 Ill. 48;
K. Stemmer (Hrsg.), Standorte. Kontext und Funktion antiker Skulptur. Ausstellungskatalog Berlin (Berlin 1995) 161 Cat. no. B 35;
A. F. Stewart, Greek Sculpture (1990) 133 f. Pl. 219;