Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

20936: Statue der Diana mit nicht zugehörigem Portraitkopf der Domitia Longina

Staat Vatikanstadt, Musei Vaticani, Museo Pio Clementino, Gabinetto delle Maschere

General Information on the Object

Presently located:

Staat Vatikanstadt, Italien, VA, Musei Vaticani, Museo Pio Clementino, Gabinetto delle Maschere. Inv. no.: 789
- Location information is Aufbewahrungsort -

Provenience:

via Aurelia, Castel di Guido (Lorium), 1776

Category/Cultural Era/Function:

Rundplastik; Portrait
Belonging to monument: nein
Cultural era: römisch

Dating:

Vorbild: Mitte 4. Cent. v. Chr.
Original: 1. Hälfte 2. Cent. n. Chr.
- after: H.-J. Kruse -

Preservation:

fragmentiert
Kopf fehlt; Oberteil des Köchers und rechter Oberarm mit Gewand waren mehrfach gebrochen; Ohrränder und rechter großer Zeh bestoßen; an vielen Stellen geglättet
Reworking: ergänzt
Modern reworking: Nase, Kinn, linke Hälfte des Halses, beide Knöpfe auf den Schultern, rechter Arm von der Mitte des Oberarms an, Teile des Mantels auf dem rechten Oberarm und in den von dort herabhängenden Falten, linke Hand mit Attribut, Teile des Mantels darunter, Teil der Falten zwischen den Beinen und neben dem rechten außen, Ecke der Basisplatte vor dem linken Fuß und Rand der anderen Setie

Technique:

Technique: Bildhauerei

Measurements/Material:

H 136 cm
Material: Marmor

Bibliography:

W. Amelung, Die Sculpturen des Vaticanischen Museums II (Berlin 1908) 672-673 Cat. no. 423 Pl. 74.423;
M. Bieber, Ancient Copies (New York 1977) 47 Ill. 156;
K. Fittschen – P. Zanker, Katalog der römischen Porträts in den Capitolinischen Museen und den anderen kommunalen Sammlungen der Stadt Rom 3. Kaiserinnen- und Prinzessinnenbildnisse. Frauenporträts, BeitrESkAr 5 (Mainz 1983) 48 Note 3 Cat. no. 60;
K. Fittschen – P. Zanker, Katalog der römischen Porträts in den Capitolinischen Museen und den anderen kommunalen Sammlungen der Stadt Rom 3. Kaiserinnen- und Prinzessinnenbildnisse. Frauenporträts, BeitrESkAr 5 (Mainz 1983) 57 Note 6,9 Cat. no. 75;
H. J. Kruse, Römische weibliche Gewandstatuen des zweiten Jahrhunderts n.Chr. (Göttingen 1975) 98-99;
C. Pietrangeli, La provenienza delle sculture dei Musei Vaticani, BMonMusPont 9 (1989) 127 Cat. no. 4;
C. Pietrangeli, Scavi e scoperte di antichità sotto il pontificato di Pio VI (1958) 86 Pl. 9.1;
E. Schmidt, Römische Frauenstatuen (Berlin 1967) 79;
A. Scholl, Die antiken Skulpturen in Farnborough Hall sowie in Althorp House, Blenheim Palace, Lyme Park und Penrice Castle, MAR 23 (Mainz 1995) 23 Note 10;
G. Spinola, Il Museo Pio Clementino 2 (Città del Vaticano 1999) 151-152 Cat. no. 4;
H. Wrede, Consecratio in formam deorum. Vergöttliche Privatpersonen in der römischen Kaiserzeit (Mainz 1981) 222-223 Cat. no. 82 Pl. 10.3;

FA photo prints:

Arch.Fot.Gall.Mus.Vaticani XXXI-4-4 bis XXXI-4-6; XXXI-4-10; XXXI-4-12; XXXI-4-13; XXXII-151-30 Inst.Neg.Rom 1394