Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

133222: Gemme mit sitzendem Denker, in ein Diptychon schreibend, vor Herme (Typus E)

Berlin, Staatliche Museen, Antikensammlung Berlin

General Information on the Object

Presently located:

Berlin, Deutschland, DE, Staatliche Museen, Antikensammlung Berlin. Inv. no.: FG 1263
- Location information is Aufbewahrungsort -

Provenience:

Berlin, Antiquarium; zuvor Florenz, Slg. Ph. von Stosch, W Cl IV 0102
Acquisition: Kauf

Category/Cultural Era/Function:

Gemme/Kameo; private Ausstattung
Cultural era: römisch

Dating:

Original: frührömisch.
- after: Furtwängler -
Original: späthellenistisch, Ende/spätes 2. Cent. v. Chr. - 1. Hälfte 1. Cent. v. Chr.
- Argument: Stil / after: Lang -

Preservation:

vollständig
Reworking: nicht ergänzt
Modern reworking: in modernem Messingring gefaßt

Technique:

Technik: Steinschneidetechnik: Intaglio

Measurements/Material:

W 0,82 cm
H 0,87 cm
Material: Edelstein
Specification - material: Karneol

Bibliography:

A. Furtwängler, Beschreibung der geschnittenen Steine im Antiquarium, Königliche Museen Berlin (1896) Cat. no. 1263;
A. Furtwängler, Die Antiken Gemmen I/ II (Leipzig 1900) Pl. XXX, 40;
J. Lang, Mit Wissen geschmückt? Zur bildlichen Rezeption griechischer Dichter und Denker in der römischen Lebenswelt (2012) 175 Ill. 203 Cat. no. G TypE1 Pl. 25;
E. H. Tölken, Erklärendes Verzeichnis der antiken, vertieft geschnittenen Steine der Königlich Preußischen Gemmensammlung (1835) Cat. no. V 32;
J. J. Winckelmann, Description des pierres gravées du feu Baron de Stosch, dédiée à son Eminence Monseigneur le Cardinal Alexandre Albani (1760) Cat. no. IV 102;

Catalog (German)

Catalog number: G TypE1

Denker im Typus E, auf einem Stuhl mit Löwenbeinen im Profil nach rechts sitzend; auf ein Diptychon schreibend; vor ihm steht eine bärtige, ithyphallische Herme.

Kommentar: Vgl. zum Stil (Rundperlstil) hier Kat.-Nr. G TypA67; E. Zwierlein-Diehl, Die antiken Gemmen im Kunsthistorischen Museum in Wien I (1973) Nr. 131.

vidi 16.05.2007

Daktyliothek: – Abdruckserie Reinhardt (Bonn) IV 102

Evtl. auf Stich: Engravings of Intaglios of Mario Piccolomini (Rom, ca. 1720) S. 17 (?) [pdf. auf Rechner]