Since you are using Arachne as a guest, you can only view low-resolution images.
Login

2110354: Grabbezirk XX - Bezirk des Aristion

Athen

Information about structure

Localization:

Athen, Griechenland, GR, Kerameikos
- Place information is in situ -

Geographical description:

Nördliches des Grabbezirkes XIX (Grabbezirk der Potamier)
Ancient landscape: Attika
Roman province: Achaea
cultural sphere: griechisch

Characterization:

Building type: Grabbau
Architectural order: Grabbezirk
Condition: Von den Grabmonumenten ist lediglich die Basis eines Naiskos auf hohem Sockel sowie die 7 m lange Fassendenmauer erhalten.
Description: Große, fast quadratische Grabanlage eines Unbekannten, die sich nach Norden zur Heiligen Straße orientiert.
Ancient context: Nekropole

History:

Construction history : Der Grabbezirk wurde 338 v. Chr. erneuert. Die Fassade erhielt eine Lehmziegelmauer.
Excavation: 1870 ausgegraben.
In der Nähe der Naiskosbasis wurde das Grabrelief des Aristion gefunden, weshalb der Grabbezirk in der Literatur als "Bezirk des Aristion" angesprochen wird.

Dating

spätklassisch, 1. Hälfte 4. Cent. v. Chr.

Literature:

A. Brueckner, Der Friedhof am Eridanos bei der Hagia Triada zu Athen (Berlin 1909) 112-117 Ill. 72-74 Cat. no. XX;
U. Knigge, Der Kerameikos von Athen. Führung durch Ausgrabungen und Geschichte (Athen 1988) 135-135 Ill. 130 a. b. Cat. no. 36;