Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

2108172: Palast des Hyrkanos

ʿAraq al-Amir

Information on the Building

Localization:

ʿAraq al-Amir, Jordanien, JO, Qasr el abd

Geographical description:

20 km westlich vom Amman
Roman province: Arabia
Cultural era: hellenistisch

Characterization:

Building type: Wohnbau, Palast
Architectural order: korinthisch
Preservation: Stark bestoßen;
Description: Der Bau misst 18:37 m; Ein Tierfries ziert auf der Außenseite die Attika über dem Sockelgeschoss; An beiden Schmalseiten öffneten sich Eingänge mit zwei korinthischen Säulen zwischen ungefähr gleich großen , seitlichen Wandpartien, doch führt nur der nördliche Eingang ins Innere; Die südliche Vlorhallle weist keinen Durchgang zum Mittelsaal auf; Dem "Pronaos" folgte ein ein quergelagerter Raum mit Seitenkammern und der Mittelsaal; Zwei Reihen von je sieben korinthischen Säulen teilen den Mittelsaal in drei Schiffe. An den Seitenwänden korrespondieren Halbsäulen mit Vollsäulen (über 5m Höhe); Die korinthischen Kapitelle zeigen den alexandrischen Typ;
Ancient context: Palast

Dating:

Bauwerk: späthellenistisch.
Bauwerk: 1. Viertel 2. Cent. v. Chr.
- after: H. Lauter -

Bibliography:

H. Lauter, Die Architektur des Hellenismus (1986) 279;
Nachlass Konstantin Ronczewski (1874-1935);
E. Will - F. Larché, Iraq al Amir. Le chateau du Tobiade Hyrcan (1991);
E. Will in: W. Hoepfner - G. Brands, Basileia. Symposion Berlin 1992 (1996) 220-225;