Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

2105092: sog. Temenos für den Herrscherkult

Pergamon

Information on the Building

Localization:

Pergamon, Republik Türkei, TR, Akropolis

Geographical description:

im nördlichen Stadtgebiet unmittelbar südlich außerhalb des Tores zur Oberburg
Ancient landscape: Mysien
Roman province: Asia
Cultural era: hellenistisch

Characterization:

Description: Formal nimmt das Gebäude eine Zwischenstellung zwischen Wohnbauten vom Peristyltyp und hallenumstandenen Platzanlagen ein; Radt a. O. mit knappem Überblick über die bauliche Entwicklung. Die Ausgräber unterschieden vor allem eine Gründungsphase des Baus (>Hofperiode<), der der Kern des Baus mit dem Peristyl angehört, und eine >Hauptperiode<, u. a. mit der Erweiterung der Vorhalle und dem Anbau eines neuen Kultraumes an deren Rückseite. Nach Wenseler und zuletzt Schwarzer sollen beide Phasen in die Zeit Eumenes II. fallen; unentschieden dazu Radt.
Ancient context: Akropolis

History:

Building history : Von den Ausgräbern - vor allem aufgrund von formalen Ähnlichkeiten mit dem hellenistischen Heroon von Kalydon - als Temenos für den Kult der pergamenischen Herrscher gedeutet; Schwarzer vertrat zuletzt differenzierend die Ansicht, der Bau sei richtiger als Vereinslokal eines Herrscherkultvereins anzusprechen.
In den älteren Grabungspublikationen gelegentlich als >Prinzessinnen-Palais< bezeichnet.

Dating:

Bauwerk-Baubeginn: hellenistisch, Ende/spätes 3. Cent. v. Chr.
- Argument: Zuweisung an Attalos I. / after: Boehringer - Krauss -
Bauwerk-Baubeginn: hellenistisch, Anfang/frühes 2. Cent. v. Chr.
- Argument: Datierung der verwendeten Werkzeichen; interpretatorische Überlegungen / after: Wenseler, Schwarzer -
Bauwerk-Umbau: hellenistisch, 1. Hälfte 2. Cent. v. Chr.
- Argument: Umbauphase (\"Hauptperiode\") / after: Boehringer - Krauss -
Bauwerk-Umbau: hellenistisch, Mitte 2. Cent. v. Chr. - 2. Hälfte 2. Cent. v. Chr.
- Argument: Umbauphase (\"Erweiterungsperiode\") / after: Boehringer - Krauss, Schwarzer -
Bauwerk-Umbau: kaiserzeitlich, 2. Hälfte 2. Cent. n. Chr.
- after: Boehringer - Krauss, Schwarzer -

Bibliography:

E. Boehringer - F. Krauss, Das Temenos für den Herrscherkult, AvP IX (1937);
B. Emme, Peristyl und Polis. Entwicklung und Funktionen öffentlicher griechischer Hofanlagen (2013) 187-198 Cat. no. 70;
E. Laufer, Architektur unter den Attaliden (unpubliz. Diss. Köln 2012);
W. Radt, Pergamon. Geschichte und Bauten einer antiken Metropole (Darmstadt 1999) 245-248 Ill. 191 f. ;
H. Schwarzer, IstMitt 49, 1999, 272-278;
A. F. Wensler, AA 1989, 33-42;
Th. Wiegand, in: Bericht AkadAbhBerlin, 1928, Cat. no. 3 Pl. 8;

Catalog

Editor: E. Laufer

Kommentar (im Kontext einer Diskussion attalidischer Architektur):

  • Peristylheiligtum mit dorischer Hofordnung, mit Kultnische rückwärtig in dem zentralen Saal am Hof.
  • Datierung: Seit dem Ausgräber Boehringer in der Hauptausbauphase meist Attalos I. zugeschrieben; Schwarzer zuletzt zugunsten einer Errichtung erst in der Frühzeit Eumenes II.' (Schwarzer 1999, 274 f.). – Überblick über die (durch das vielphasige Modell der Ausgräber begründete) verworrene Datierungsdiskussion bei Emme 2013, 187-198.