Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

2100040: Athena-Tempel, Ceres-Tempel

Salerno (Provinz)

Information on the Building

Localization:

Salerno (Provinz), Italien, IT, Paestum

Geographical description:

Der Tempel liegt im Athenaheiligtum im nördlichen Bereich der Stadt.
Ancient landscape: Kampanien
Cultural era: griechisch

Characterization:

Building type: Tempel, Peripteros
Preservation: Die Peristase und der Architrav sind noch erhalten. Es fehlen das Dach, die Cellawände und die Säulen des Pronaos.
Description: Bei dem Entwurf des dorischen Tempels wurden viele ionische Einflüsse verarbeitet. Er besitzt 6 x 13 Säulen (Stylobat 14,54 m x 32,88 m), deren Abstand zueinander an Front und Seiten gleich ist. Die Säulen sind nicht viel niedriger als die des älteren Heratempels, aber sie sind deutlich schlanker. Metopen- und Triglyphenbreite verhalten sich wie 5:3 zueinander, wobei keine Eckkontraktion durchgeführt wurde. Die Ostfront wurde dadurch betont, daß die Ringhalle hier 2 Joche und an den übrigen Seiten 1 Joch tief ist. Vor die Cella wurde eine 4 x 2-säulige Vorhalle gelegt. Es fehlt das Horizontalgeison des Giebels. Der Tempel wurde aus lokalem Muschelkalkstein errichtet, allerdings wurde die Triglyphen und die ionischen Profile aus Sandstein gefertigt. Die Bauteile waren stuckiert und bemalt. Gebäudetyp speziell: dorischer Peripteros

History:

Excavation: Die Tempel von Paestum wurden um 1750 wiederentdeckt.

Dating:

Bauwerk: spätarchaisch.

Bibliography:

G. Gruben, Griechische Tempel und Heiligtümer, 4. Aufl.(München 1986) 251 ff.;
H. Berve - G. Gruben, Griechische Tempel und Heiligtümer (München 1961) 203 Fig. 77, 78, 79, 80;
H. Junecke, Das Maß des Tempels. Untersuchungen der Peripteroi von Paestum (1991);
F. Krauss, Die Tempel von Paestum. Die archaischen Tempel. Der Athenatempel (1959);
F. Krauss, Paestum. Die griechischen Tempel. (1941) 34 ff. Fig. 3;
D. Mertens in: Poseidonia - Paestum, Atti del ventisettesimo convegno di studi sulla Magna Grecia, Tarent 1987 (1988) 541 ff.;
D. Mertens, Der alte Heratempel in Paestum und die archaische Baukunst in Unteritalien. DAI Sonderschriften 9 (1993) Pl. 11;

FA photo prints:

Forschungsarchiv für antike Plastik 6700/0 (Foto Kähler)