Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

607928: Portraitstatue: Anaxandros (Athlet) (Paus. 6, 1, 7)

Ολυμπια, Olympia, Olympia

Available images: 0

General Information on the Object

Presently located:

Olympia, Ancient place name: Ολυμπια, Griechenland, GR, Olympia
- Location information is antike Erstaufstellung -

Category/Cultural Era/Function:

Rundplastik; Portrait; Weihung; Ehrung
Cultural era: griechisch
Ancient landscape: Elis
Ancient place of setup: rechts vom Tempel der Hera; Aufstellungskontext: Heiligtum

Dating:

Firmly dated: 5. Cent. v. Chr. (428v. Chr.? (Jahr des Sieges)).
- Argument: hist. Kontext -

Bibliography:

Text source: Paus. 6, 1, 7;
[Excerpt: "εἰσὶ δὲ Λακεδαιμόνιοι καὶ ἐφεξῆς ἀνακείμενοι τῇ Κυνίσκᾳ, ἵππων νῖκαι γεγόνασιν αὐτοῖς: Ἀνάξανδρος μὲν ἅρματι ἀνηγορεύθη πρῶτος, τὸ δὲ ἐπίγραμμά φησι τὸ ἐπ᾽ αὐτῷ τοῦ πατρὸς τοῦ Ἀναξάνδρου πρότερον ἔτι στεφανωθῆναι τὸν πατέρα πεντάθλῳ. οὗτος μὲν δὴ ἔοικεν εὐχόμενος τῷ θεῷ [...]."]
Text source: Paus. 6, 1, 7;
[Translated excerpt: Lakedaimonier stehen da auch weiterhin anschließend an Kyniska; auch sie haben Siege mit Pferden errungen. Anaxandros wurde im Wagenrennen als Erster ausgerufen. Die Inschrift auf ihn besagt, daß früher schon der Vater des Vaters des Anaxandros im Fünfkampf bekränzt worden sei. Dieser ist betend zum Gott dargestellt [...].]

Catalog (German)

Editor: Datenbank Heidelberg: „Bildwerke bei Pausanias“

Spezialabhandlung:

L. Moretti, Olympionikai. I vincitori negli antichi agoni olimpici (1957) Nr. 327. –J. Ebert, Griechische Epigramme auf Sieger an gymnischen und hippischen Agonen, AbhLeipzig 63, 2, 1972, 52. – H.-V. Herrmann, Die Siegerstatuen von Olympia, Nikephoros 1, 1988, 119-183; Nr. 8. – G. Maddoli - M. Nafissi - V. Saladino (Hrsg.), Pausania. Guida della Grecia VI (1999) 174f.

Schriftquellen: keine

Datierungsvorschlag: 428v. Chr.? (Jahr des Sieges)

Typus: keine Angabe