Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

210754: Kleine Zwickelpalmette des Westgiebelmittelakroters des Aphaiatempels von Aigina

München, Glyptothek

Available images: 2

General Information on the Object

Presently located:

München, Deutschland, DE, Glyptothek
- Location information is Aufbewahrungsort -
Attische Inseln (Regionalbezirk), Ancient place name: Aigina, Griechenland, GR, Ägina
- Location information is Fundort -

Provenience:

Das Fragment wurde 1829 von der Expédition scientifique de Morée gezeichnet.

Category/Cultural Era/Function:

Bauornamentik; öffentliche Ausstattung; Weihung; Bauplastik: Akroter
Belonging to monument: ja
Cultural era: griechisch
Kleine Zwickelpalmette mit spitzen Blattenden und erhabenen Blattmittelrippen; unten vorne ein Stiftloch

Dating:

10. Jzehnt 6. Cent. v. Chr.

Preservation:

Fragment(e)

Technique:

Technique: Bildhauerei

Bibliography:

A. Blouet, A. Ravoisié, A. Poirot, F. Trézel, F. de Gournay (Hrsg.), Expédition scientifique de Morée, ordonnée par le gouvernement français: architecture, sculptures, inscriptions et vues du Péloponèse, des Cyclades et de l'Attique III (Paris 1838) Pl. 54, XI;
A. Furtwängler – P. Wolters, Beschreibung der Glyptothek König Ludwig’s I. zu München, 2. Aufl. (München 1910) 157 f. Cat. no. 192;
A. Furtwängler, Ägina. Das Heiligtum der Aphaia (München 1906) 283 Pl. 50,2; 102, 166 Gl. 192;