Since you are using Arachne as a guest, you can only view images of low resolution.
Login

2109964: Casa VI 14, 38 Sog. Casa di Poppaeus Firmus

Pompeii, Pompei

Available images: 0

Information on the Building

Localization:

Pompei, Ancient place name: Pompeii, Italien, IT, Pompei
- Location information is Aufbewahrungsort -

Geographical description:

Pompeji, Regio VI, Insula 14, Eingang 38; Haus des C. Poppaeus Firmus
Ancient landscape: Kampanien
Roman province: Italia
Cultural era: römisch

Characterization:

Building type: Wohnbau
Description: An der Außenwand Bild des Mercur mir Börse und Caduceus. fauces (Nebenräume cubicula) zum einhüftigen atrium tusc. mit Tuff- impl., Zisterne und Tisch, Kanal zur Straße (zerstörte Mosaikschrift). Seitenräume: links triclinium, cubiculum, ala, rechts Treppe zum OG. Offenes tablinum, links triclinium, rechts andron mit Brunnen zum zweischenkligem Pseudoperistyl (10 gemauerte Säulen), viridarium mit Marmortisch. Zubehörräume: Küche, cella penaria, Bad, cubiculum. Die Außenfenster sind mit Eisengitter versehen.
Ancient context: urban

History:

Building history : Kalksteinhaus, nach Erdbeben erneuert. Peristyl mit später eingebauten Räumen. Bombardiert.
Excavation: 1834. 1845 f. 1874 ff.
Dekorationen vom 1.- bis zum 4. Stil erhalten. Der Befund insgesamt, vor allem die Ähnlichkeit der Dekorationen Dritten Stils im Cubiculum f und im Peristyl k zum Zweiten Stil, die Beibehaltung und Verschmelzung des Ersten Stils erinnern an die Casa dei Quattro stili (I 8,17).

Bibliography:

I. Bragantini - M. de Vos - F. Parise Badoni - V. Sampaolo, Pitture e Pavimenti di Pompei, 2. Regioni V, VI (Rom 1983) 292f.;
W. Ehrhardt, Dekorations- und Wohnkontext. Beseitigung, Restaurierung, Verschmelzung und Konservierung von Wandbemalungen in den kampanischen Antikenstätten, Palilia 26 (Wiesbaden 2012) 17. 111-114. 163. 183;
H. Eschebach, Gebäudeverzeichnis und Stadtplan der antiken Stadt Pompeji (Köln 1993) 216;
A. Laidlaw, The First Style in Pompeii. Painting and Architecture (Rom 1985) 216f.;
A. Mau, Scavi di Pompei nell´inverno 1876-77, R. VI is. 14, BdI 1878, 86. 109-120;
A. Mau, Geschichte der decorativen Wandmalerei in Pompeji (Berlin 1882) 87f. 332-340. 397-399;
E.M. Moormann, La pittura parietale romana come fonte di conoscenza per la scultura antica (Assen 1988) 183;
E. Pernice, Pavimente und figürliche Mosaiken. Die hellenistische Kunst in Pompeji 6 (Berlin 1938) 49;
Pompei. Pitture e mosaici V (1994) 376-383 Ill. 1-13;
K. Schefold, Die Wände Pompejis. Topographisches Verzeichnis der Bildmotive (Berlin 1957) 136;
K. Schefold, Vergessenes Pompeji (Bern 1962) 82. 95. 198 Pl. 55,1. 57,2;