Bildarchiv des DAI Kairo

Zu den strukturierten Beständen

Vollzugriff auf die unstrukturierten Bestände

Geschichte

Die Kairener Abteilung des Deutschen Archäologischen Institutes wurde 1907 gegründet. Die Bildbestände der Abteilung wurde in Folge des 2. Weltkriegs konfisziert. Nach dem Krieg wurde der Bildbestand offiziell von Seiten des DAI an den Ägyptischen Antikendienst abgetreten. Seit der Wiedereröffnung des Instituts 1957 wurde sukzessive ein neuer Archivbildbestand aufgebaut. Etwa 250.000 Aufnahmen verschiedener Bildtypen (Kleinbildfilme s/w, Dias, 6x6-Mittelformat, Planfilme, Glasplatten) werden derzeit durch das Archiv verwaltet. Seit 2001 gehören auch Digitalaufnahmen zum Bestand des Archives.

Bestände und Schwerpunkte

Der Schwerpunkt des Bildarchivs der Abteilung Kairo liegt auf der Dokumentation der Grabungsunternehmungen der Abteilung in Ägypten seit der Wiedereröffnung im Jahre 1957. Diese liegt in Mittelformat (s/w, Farbe), Dias und Kleinbild-s/w-Aufnahmen vor und umfasst etwa 240.000 Aufnahmen. Hinzu kommen die Aufnahmen, die im Rahmen von Bestellungen von Kollegen in den Museen und Magazinen Ägyptens angefertigt wurden (ca. 10.000 Aufnahmen) Darüberhinaus besitzt die Abteilung ca. 6000 Glasplatten und Großformataufnahme aus den Museen von Kairo sowie Aufnahmen aus dem Keimer-Archiv.

Leistungen

Primär steht das Archiv in Kairo im Dienst der Veröffentlichung institutseigener Projekte und Publikationsvorhaben im Rahmen der Reihen der Abteilung Kairo. Parallel werden nach Möglichkeit Kollegen bei der Bildrecherche und Illustration von Publikationen unterstützt. Das Archiv steht weiterhin auch kommerziellen Nutzern zur Verfügung.

Zu den Aufgaben gehört die Bearbeitung von Bildanfragen (Bildrecherche und Auswahl gemäß Bestellung), die digitale Bildübermittlung (Druckqualität) sowie auf Anfrage die Klärung von Urheber- und Nutzungsrechten.

Benutzung

Nur für nachweislich wissenschaftliche und kommerzielle Nutzer.

Kostenerstattung und Nutzungsentgelte richten sich nach der Art der Nutzung. Alle Bildmaterialien werden nur für eine bestimmte Nutzung zu den Geschäftsbedingungen (PDF) des DAI zur Verfügung gestellt; anfallende Kosten (wie z.B. Bearbeitung, Kopien, Versand und - bei notwenigen Neuaufnahmen - anteilige Fotokosten) sind sofort und unabhängig von einer Nutzung fällig.

Jede Nutzung wird nach den Entgeltsätzen des DAI berechnet.

Geschäftsbedingungen des DAI (PDF)

Adresse

Deutsches Archäologisches Institut
Abteilung Kairo
31, Abu el Feda
11211 Kairo-Zamalek
Tel.: +20-(0)2-2735-1460
Fax: +20-(0)2-2737-0770
E-Mail (Fotothek): sekretariat@kairo.dainst.org

Erreichbarkeit: täglich von Montag - Freitag 9:00 - 16:30 Uhr

Stand: 14.06.2011
Bildarchiv der Abteilung Kairo auf der Homepage des Deutschen Archäologischen Instituts