Since you are using Arachne as a guest, you can only view low-resolution images.
Login

28307 Sarkophag mit Darstellung des Hippolytos - Mythos

- 000300146803, Scene 2: linke Nebenseite -

Browser

Scene information

Presently located:

Tarragona(O) / Tarragona(M) / Tarragona(P) / Catalunya, Spanien, ES, Museu d'Història. Inv. no. 15.482
- Place information is Aufbewahrungsort -
Provinz Tarragona, Ancient place name: Tarraco, Spanien, ES, Tarragona(O) / Tarragona(M) / Tarragona(P) / Catalunya
- Place information is Fundort -

Dating:

2. Viertel 3. Cent. n. Chr.
- after: Rogge -

Position of art surfaces:

li. Nebenseite
aus Bilderzyklus eines Monumentes

Condition:

fragmentiert, ein großes Stück der oberen Friespartie fehlt
Reworking: nicht ergänzt

Scene description:

Foreground: Links stehen zwei weibliche Figuren mit stark zerstörten Gesichtspartien. Die linke trägt einen hochgegürteten Chiton und hält eine Muschel in der rechten Hand. Die rechte trägt ebefalls einen Chiton, hat aber die Schulter entblößt. Sie hat das linke Bein über das rechte gesetzt und scheint sich an die männliche Gestalt, die rechts neben ihr steht, zu lehnen. Von dieser ist nur ein Teil des freien Oberkörpers und der Unterteil, um den ein Mantel geschlagen ist, erhalten. Es folgt rechts eine weitere männliche Gestalt, die ebenfalls nur im unteren Teil erhalten ist. Diese hält wohl das Pferd, von dem die Beine noch zu erkennen sind, am Zügel. Rechts steht ein Mann mit Chlamys um die Schulter. Zu seinen Füßen hockt ein Hund.
nach Rogge von links nach rechts: Dienerin, Phaidra, Theseus, Hippolytos (?) und Jagdgefährte

Subject matter:

Mythos/Sagen
Other: Mythos: Hippolytos

Figures:

Menschen; Heroen; Tiere
Number: 7
Heroes or humans: 5
Male: 3
Female: 2
Animals: 2
Heroes or persons: Hippolytos; Theseus
Humans: Diener / Sklave; Frau
identified: Phaidra

Literature:

A. García y Bellido, Esculturas Romanas de España y Portugal (Madrid 1949) 248f;
S. Rogge, Die Sarkophage Griechenlands und der Donauprovinzen. Die attischen Sarkophage. Achill und Hippolytos, ASR 9, 1,1 (Berlin 1995) 156 Cat. no. 68 Pl. 107,2;